4 Follower
4 Ich folge
Karesen

Karesens Bücherwelt

Ich lese gerade

Playing to the Gallery: Helping Contemporary Art in its Struggle to be Understood
Grayson Perry

Hurra diese Welt geht unter!

Der Report der Magd - Margaret Atwood, Helga Pfetsch

Dystopien über Dystopien diese letzten Monate; langsam sehe ich wirklich schwarz, was die Zukunftsaussichten für unsere Gesellschaft angeht.

Hier haben wir den Entwurf eines, vor allem was die Rolle der Frau angeht, ins finsterste Mittelalter zurückgeworfenen Landes. In diesem wird jedwede Religion aufs brutalste unterdrückt zugunsten eines neuen absolut radikalen Religions- und Politikdogmas, dass durch einen Putsch innerhalb kürzester Zeit etabliert wurde. In dieser neuen Gesellschaftsordnung ist die Frau nichts weiter als eine Geburtenmaschine, die als Ehefrau oder zusätzliche gebärfähige Mätresse der herrschenden Männerriege untertan ist. 

Durch diese erschreckend möglich scheinende Zukunft begleiten wir eine jener Frauen, die als sogenannte "Magd" bei einem Kommandant und seiner Frau lebt.

Mich hat dieses Buch von der ersten Seite gefesselt. Die Autorin schreibt lebendig und eindringlich aus der Sicht einer Gefangenen, in deren Zimmer aus gutem Grund alle Möglichkeiten des Suizids entfernt wurden. *yaay, Freude * 

Nachdem ich die Serie "Alias Grace" gesehen hatte, die mir überhaupt nicht gefiel, war ich   gegenüber Margret Atwood doch etwas skeptisch. Aber dieses Buch hat mich doch sehr überzeugt. Man wird nicht gerade fröhlicher durch die Lektüre, aber man bekommt sehr viel zum Nachdenken mit auf den Weg.