4 Follower
4 Ich folge
Karesen

Karesens Bücherwelt

Herumgegeister...

— feeling ghost
Geister auf der Metropolitan Line: Eine Peter-Grant-Story - Ben Aaronovitch, Christine Blum

Nun ja, ich gestehe, ich bin wieder in die Aaronovitch- Falle getappt und habe das neue Büchlein gekauft, obwohl ich mir vorgenommen hatte die abstrusen Geschichten mit Peter Grant nicht mehr zu verfolgen. Tja, unterhalten hat es mich allemal wieder, aber irgendwie sind die Episoden immer mehr ein konfuses Herumgehopse zwischen Schauplätzen und sich nicht aufklärenden magischen Phänomenen, die einen am Ende à la "ist halt so" in der Luft hängen lassen. Sprechende und tote Füchse (kurzes Auftauchen, keine weitere Erklärung im Verlauf), zerfallende Geister und kleine Flussgötter... dieses Buch hat alles und wieder nichts. Yay. Wahrscheinlich werde ich trotzdem das Nächste erwerben, liest sich einfach so gut weg.